Nachdenkliches



 



Nachdenkliches

 

Grußwort Ostern 2009
Grußwort Weihnachten 2009
Segenswunsch 2010
Grußwort Weihnachten 2010
Segenswunsch Weihnachten 2010
Adventsgruß 2012
Gedanken zum Adventskranz
Ostergedanken 2013
Kritische Nachdenklichkeit

 

 

 

 

Wer einen Menschen wieder zum Lachen bringt,
der schließt ihm das Himmelreich auf.

Wer einem Menschen Geduld schenkt,
der infiziert ihn mit Hoffnung.

Wer einen Menschen aufnimmt,
so wie er selber von Christus angenommen ist,
der löst ihm die Zunge zum Loben.

Lasst uns ausziehen aus unseren Gewohnheiten
und unseren Gewöhnlichkeiten,
um an der Bibel das Hoffen zu lernen.

Lsst uns ausziehen und über die Grenze gehen,
um das Leben mit Hoffnung zu infizieren.

Lasst uns keine Grenzen mehr achten,
sondern nur noch den, der die Grenze öffnet.


Jürgen Moltmann, Die Sprache der Befreiung, München 1972

horizontal rule

Beten?

Ich habe nichts zu beten,
wüsste auch nicht, zu wem.
Wenn aber
einer da wäre,
für meine Klagen
ein Ohr,
dann kriegte er was zu hören
über Krankheiten, Kriege
und stummes Leiden
von Kindern und Tieren.
Wenn es ihn wirklich gäbe,
hätte ich viel zu fragen...
Wenn er der Gott wäre,
die Adresse für meine Sehnsucht,
ich würde laut rufen und fordern:
Beweise dich doch!
Zeige meinem Leben den Sinn,
an dem ich oft zweifle.


Schicke mir Menschen, Gott,
die Antwort finden bei dir,
für ihre Hoffnungen ein Ziel,
damit ihr Leben gelingt,
denn danach suche ich auch
Amen