Zur Startseite






Herzlich Willkommen!

TrO

 

 

 

 

Herzlich Willkommen!

TrO

 

 

 

 

Herzlich Willkommen!

TrO

 

Eindrücke 2003

 

 

Herzlich Willkommen!

TrO
Zurück Home Nach oben Weiter

 

Eindrücke 2003

 

 

 

Vielfalt und Tiefe des Lebens entdecken

TRO als wichtiger Bestandteil der Schulseelsorge

 

Jeder Mensch braucht Freiräume und Gelegenheiten, um mit dem Grund des Lebens in Beziehung zu treten, er braucht Unterbrechungen des Alltags. ‚Tage religiöser Orientierung’ (TRO) möchten Freiräume bieten, außerhalb des Schulalltags existentielle Fragen des Lebens zusammen mit den MitschülerInnen zur Sprache zu bringen. Am St. Pius-Gymnasium gibt es für die SchülerInnen 3 Unterbrechungen, die sich auf unterschiedliche Weise dem Geheimnis menschlichen Lebens nähern  möchten.

 

Leben entdecken
(Jahrgangsstufe 6, 1 Vormittag)

bullet

Suche nach Orten, die religiöse Bezüge haben

bullet

Menschen kennen lernen, die aus ihrem Glauben heraus sich für andere Menschen einsetzen

bullet

Feiern eines aus diesen Erfahrungen heraus gestalteten Gottesdienstes

 

Leben in Grenzsituationen
(Jahrgangsstufe 8, 2 Vormittage)

bullet

Wahrnehmen von Menschen in Grenzsituationen

bullet

Orte der Sinnsuche und Hilfe kennen lernen
à Besuch einer konkreten Einrichtung

bullet

Sinnanstöße und Anfragen auf dem Hintergrund des christlichen Menschenbildes

bullet

Momente der Ruhe und des Nachdenkens finden

 

Find your own way of life
(Jgst. 10, 3 Tage mit Übernachtung)

bullet

Sich selbst auf die Spur kommen

bullet

Gestaltung der eigenen Zukunft

bullet

Selbstwerdung in vielfältigen Beziehungen

bullet

Gestaltung von Freundschaften und Beziehungen

bullet

Frage nach der Bedeutung von Glauben und Religiosität für die eigene Lebensgestaltung

bullet

Das Leben im Gottesdienst feiern